Zum Hauptinhalt springen

smartwin arctic - das weltweit erste Passivhausfenster der Klasse phA+

Mit einem vollständigen Neuansatz in Bezug auf die Funktionsebenen eines Fensters ist es den beiden Mitbegründern Franz Freundorfer und Sepp Lorber gelungen, erstmals ein Fenster der Klasse phA+ zu entwickeln.

Das neue Fenster hat eine Ansichtsbreitebreite von 58mm und wurde vom Passivhausinstitut für das kalte Klima zertifiziert.

Im dritten Quartal 2014 wurde in einem Pilotprojekt die Geburt des Systems vollzogen. Mitte 2017 erfolgte die Freigabe für die Lizenzpartner.